DU LIEST…

Das war die Cookie Exchange Party mit dem Cookie S...

Das war die Cookie Exchange Party mit dem Cookie Star 2016

Vergangenen Samstag hat unsere traditionelle Cookie Exchange Party im Rahmen des Designverliebt Kreativmarkt in St. Pölten stattgefunden. Premiere hatte dieses Mal der Cookie Star Wettbewerb, bei dem sich 6 Blogger einer Publikumsjury gestellt haben. 

Cookie Exchange Party

Das Konzept der “Cookie Exchange Party” (zu deutsch “Kekstauschparty”) haben wir vor vier Jahren aus dem amerikanischen Raum übernommen. Das Konzept: Jeder Teilnehmer bringt eine Keksdose mit, die mit genau 1 Sorte Keksen gefüllt ist. Während der Party tauschen die Teilnehmer untereinander – und jeder Besucher verlässt die Party mit einer Keksdose, die mit den verschiedensten Keksen gefüllt ist.

Heuer hat unsere Party zum ersten Mal im öffentlichen Rahmen stattgefunden, nämlich auf dem Designverliebt Kreativmarkt in Sankt Pölten. Dort trafen sich am Wochenende allerlei Aussteller mit ihren kreativen Produkten, aber auch das Kulinarische kam nicht zu kurz.

Designverliebt Cookie Star 2016

Neben dem üblichen Keksaustausch hat es dieses Mal auch einen kleinen Wettbewerb gegeben. Eine Publikums-Jury hat sich durch die Kekssorten durchgeknabbert und das beste Rezept ausgewählt. Gewinnerin ist Nicole, die unter dem Namen “Cella” auf Ehrlich und Echt vegane Rezepte teilt.

Ehrlich und Echt

Mit ihrem Food-Blog EHRLICH und ECHT hat sich Cella einen Traum erfüllt! Die Veganerin aus Krems kocht, backt und experimentiert in der Küche für ihr Leben gerne. Sie nimmt sich die Freiheit zu kochen, was sie liebt und zu posten, was ihr schmeckt und das zu 100% VEGAN.

Sie steht für einfache, bodenständige Rezepte ohne viel Schnickschnack, damit sie alltagstauglich sind und Spaß machen. Sie möchte zeigen, dass eine vegane Ernährung vielfältig und geschmacklich umfangreich sein kann und nicht aufwendig ist. Man muss nur umdenken.  

Und dabei hilft sie mit unzähligen Rezepten zu Suppen, Salaten, Hauptspeisen, Beilagen, Kuchen, Kekse und Co, aber auch mit selbst gebackenem Brot und köstlichen Aufstrichen. Damit soll der Zugang zu einfachen, schnell gemachten und veganen Gerichten erleichtert werden.  Mit Menüplänen, Spezialthemen, Produkt-Testungen, Basisrezepten, veganen Ersatzlisten und Essensempfehlungen wird einem der Umstieg zur veganen Ernährung leichter und schmackhaft gemacht.

Cella richtet sich mit ihrem Blog aber nicht nur an Veganer. Mit ihrer zugehörigen Facebook-Seite ehrlichundechtVEGAN spricht Cella auch Nicht-Veganer an, geschmacklich und kochtechnisch neue Wege zu gehen.

Sie möchte mit diesem Food-Blog  einen Beitrag für eine bessere, gesündere und tierleidfreie Welt leisten, weil eine vegane Ernährung dem Menschen selbst, den Tieren, aber auch der gesamten Umwelt, dem ganzen Planeten gut tut.

Wir gratulieren Nicole hiermit nochmals ganz herzlich zum Gewinn!!

Die Rezepte

Cookie Exchange Rezepte

So, und falls ihr nun Gusto bekommen habt und die ein oder anderen Kekse nachbacken wollt, hier sind einige Rezepte der andern Wettbewerbsteilnehmer und Blogger, die da waren:

Chai Schneebälle (Living on Cookies)

Neujahrsbögen (quintESSENz)

Nürnberger Lebkuchen (Vienna Sunday Kitchen)

Orientalische Dattelkekse (Linzer Smileys)

Vegane Baiser (quintESSENz)

Hannes von „Schokolade küsst Vanille“  hatte Himbeer-Vanillekipferl dabei – das Rezept ist bisher noch nicht online, wir reichen es nach.

Chocolate Crinkle Cookies (Fit & Glücklich) 

Chocolate Spekulatius Trüffel (Orangenmond)

Hauchdünne Schoko Pistazien Biscotti (Orangenmond) 

Wir wünschen euch einen schönen Advent!


RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.